Datum

08 Januar 2022
Expired!

Uhrzeit

09:30 - 14:00

Naturpflegemaßnahmen in Bokel

Ulrich Kraus hat Mitte November angeregt, im Rahmen unserer Naturpflegearbeiten (durch den Förderverein Großes Moor und den Bürgerverein Bokel) im öffentlichen Raum Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensraumbedingungen für Insekten, Reptilien/Amphibien und Kleinsäuger durchzuführen.

Dazu bietet es sich an, Stein- und Totholzhaufen anzulegen und Nektar- und Pollenspender anzupflanzen.  Geeignete Flächen hierfür sind u. a. die Ausgleichsfläche “Auf dem Brink”, der naturnah gepflegte Grillplatz am Waldbad und das “Große Moor”.

Die Maßnahmen sind mit der Gemeinde Beverstedt abgesprochen und Heiko Semken hat bereits heute von der Gemeinde zur Verfügung gestellte Feldsteine mit einem Muldenkipper “Auf den Brink” und in das “Große Moor” transportiert, damit wir dort mit dem Einbau beginnen können. Noch einmal vielen Dank dafür, Heiko. Der Einbau “Auf dem Brink” ist vorrangig und soll deshalb bereits am Sonnabend, 08. Januar 2022 erfolgen. Ulrich, Klaus und ich bitten um Unterstützung. Für das Zupacken weiterer 2-3 Personen wären wir dankbar. Wir treffen uns um 09:30 Uhr vor Ort. Nach unserer Einschätzung müsste die Arbeit bis zum heimischen Mittagessen geschafft sein.

Wer mithelfen möchte, kann sich an Peter wenden.

Das Event ist beendet

Copyright © 2022 Blog des Bürgervereins Bokel